Versicherung für Hunde

Ein Leben mit Hund ist einfach wunderschön. Leider kann das schöne Leben und die schönen Tage mit dem Hund rasch getrübt werden. Eine Versicherung für Hunde deckt nicht nur einen möglichen Haftpflichtschaden ab. Ein Hund kann auch krank werden oder durch einen Autounfall verletzt werden. Operationen und Tierarztkosten können sehr schnell hohe Kosten entstehen lassen. Wir können Ihnen neben der reinen Hundehaftpflichtversicherung auch andere Versicherungen für Hunde anbieten. Doch vorher möchten wir Ihnen 5 Gründe nennen, die klar machen, dass es Sinn macht eine Versicherung für Hunde zu haben.

  • Sie brauchen Sich keine Sorgen mehr bei hohen Tierarztkosten zu machen
  • Ihnen droht kein finanzieller Ruin bei Haftpflichtansprüchen Dritter
  • Eine direkte Abrechnung mit dem Tierarzt oder einer Tierklinik ist möglich
  • Im Urlaub und auf Reisen sind Sie und Ihr Hund komplett abgesichert
  • Ein sorgenloses Leben mit Ihrem geliebten Hund.

Die Hundehaftpflichtversicherung

Ist für den Hund die wichtigste Versicherung für Hunde. Jeder Hundehalter haftet für seinen Hund, dessen Verhalten und den daraus möglicherweise resultierenden Schaden. Hier ist es auch egal ob jemand durch Ihren Hund gebissen, angesprungen oder etwa nur erschreckt wird. Sie sind Verantwortlich für Ihren Hund und müssen Schäden aus eigener Tasche bezahlen. Wenn Sie keine Versicherung für Hunde, wie die Hundehaftpflichtversicherung haben kann das Ihren Ruin bedeuten, je nachdem wie groß der Schaden ist, denn die normale private Haftpflichtversicherung kommt nicht dafür auf. Gerade wenn Menschen zu Schaden gekommen sind, können die Kosten in Größenordnungen steigen, die man nicht so einfach wegsteckt. In der Hundehaftpflichtversicherung sollten Sie deshalb eine hohe Deckungssumme abschließen um sich mit dieser Versicherung für Hunde perfekt abzusichern. In einigen Bundesländern ist es sogar bereits gesetzlich vorgeschrieben seinen Hund zu versichern. Wir haben Ihnen dazu auf unseren Seiten mehr Information bereitgelegt,

http://www.doggy-secure.de

Hunde OP und Hundekrankenversicherung

Ähnlich wie eine Krankenversicherung beim Menschen gibt es bei der Versicherung für Hunde auch eine Hunde OP und Krankenversicherung. Genau wie wir Menschen können Hunde auch an zum Beispiel Allergien oder anderen Krankheiten leiden, die teure Untersuchungen und Behandlungen oder Medikamente mit sich bringen. Ein Interessanter Hinweis an dieser Stelle ist übrigens, wenn Sie schon Ihren Welpen versichern, können Sie bares Geld sparen.

Auf unserer Seite können Sie noch mehr erfahren, wenn Sie wissen möchten http://www.doggy-secure.de

Hunde Kombi Versicherung, “All in One”

Eine Versicherung für Hunde, die unser am meisten abgeschlossenes Produkt ist. Sie beinhaltet eine Hundehaftpflicht, eine Hunde OP Versicherung, die Unfallversicherung für Hundehalter und eine Hundehalterrechtsschutzversicherung. Mit dieser Versicherung für Hunde haben Sie als Hundehalter den absolut optimalen Schutz. Die 4 Leistungspunkte sind ein echter Vorteil für Sie. Diese Versicherung für Hunde ist ganz klar auf die Bedürfnisse des Hundebesitzers zugeschnitten.

Schauen Sie sich die Leistungsbestandteile dieser Versicherung für Hunde an.

In unserer All in One Hunde Kombi Versicherung sind folgende Bestandteile enthalten

Hunde OP/ Krankenversicherung:

  • Hunde OP/ Krankenversicherung
  • Kostenerstattung 100 % der erstattungsfähigen Aufwendungen (Kostenerstattung für Operationen inkl. notwendiger Medikamente).
  • Abrechnungshöhe: abgerechnet wird nach dem 2-fachen Satz der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT)
  • Wartezeit 30 Tage für unfallbedingte- und krankheitsbedingte Operationen ab Versicherungsbeginn.
  • Erstattungssatz: bei Anmeldung des Hundes vor dem 5.Geburtstag: Übernahme 100% der Kosten, ab dem 5.Geburtstag: 80%, ab dem 8.Geburtstag: 60%. Der Erstattungssatz wird bei Versicherungsbeginn einmalig festgelegt und bleibt über die Laufzeit konstant.
  • Weiterhin versichert: Auslandsschutz: 6 Monate pro Auslandsaufenthalt in Europa, Freie Tierarztwahl/ Tierklinik, alle Rassen versicherbar, Kostenübernahme des letzten Untersuchungstages vor der OP.
  • Kosten der OP-Nachbehandlung inkl. Unterbringungsaufwendungen nach einer OP bis max. 12 Kalendertage nach dem Tag der Operation.
  • Eintrittsalter: Der Hund muss bei Eintritt in die Versicherung mindestens 2 Monate alt sein, ab einem Alter von 10 Jahren wird neben dem Antrag ein Gesundheitsbericht gefordert.
  • Ab einem Alter von 5 Jahren erhöht sich die Prämie jeweils um 5% pro Versicherungsjahr.
  • Kostenzuschuss bei Kastration: bis zu € 50,- bei eines Rüden, Kostenzuschuss bei Kastration: bis zu € 75,- bei einer Hündin
  • Kostenzuschuss bei Kennzeichnung durch einen Identifikationschip: bis zu € 25,-