DOGGY SECURE - Die Idee

DOGGY SECURE - Die Idee

Hallo liebe Besucher,

mein Name ist Ingo Mönninghoff, der Gründer von DOGGY SECURE.

Ich möchte kurz erzählen, wie es zu dem Projekt der reinen Hundeversicherungen kam.

2012 verbrachte ich beruflich ein Jahr auf Mallorca. Da ich erfolgreich als Berater in der Solarindustrie tätig bin, fragte mich eine gute Freundin, ob ich denn neben Solaranlagen auch Ihren Hund versichern könne. Ich musste nun ehrlich darüber nachdenken, denn ich hatte in den letzten fünf Jahren ausschließlich Solaranlagen versichert - davon jedoch so viele, dass ich mit meiner Firma, der twin solar, zu einem der größten, auf Solaranlagen spezialisierten Versicherungsmakler Europas wurde. Auf meine gute Freundin komme ich ganz zum Schluss natürlich nochmals zu sprechen.

Nach einigen Überlegungen merkte ich, dass mich das Thema Hundeversicherung sehr interessierte und ich sowieso eine neue Herausforderung suchte. Das Thema „Hund“ als solches, interessierte mich als absoluter Hundefreund schon immer. Da ich mich mit dem Thema mit dem ich mich beschäftige sehr auseinandersetze, das heißt Studien über das Konsumverhalten von Hundebesitzern, Ausgaben pro Hund, pro Jahr las und analysierte, ließ ich dieses Wissen in den Aufbau der Angebote von DOGGY SECURE einfließen. Das Ziel war und ist gute und günstige Hundeversicherungen anzubieten und gemeinsam mit den Verischerungsträgern den bestmöglichen Service zu bieten.

Mein damaliger Maklerbetreuer, der unser Erfolgskonzept in der Solarbranche von Beginn an begleitete, fragte mich während dieser Zeit, was ich denn davon halten würde, mein Solar-Versicherungskonzept zu adaptieren und auf den Bereich der Hundeversicherungen zu legen.

Was er damit meinte, war folgendes: Ich solle mir meine eigenen Versicherungskonzepte kreieren, für den Hundebesitzer, wie z.B. eine sehr günstige und gute Hundehaftpflichtversicherung. Für dieses eigene Versicherungskonzept sollte ich mir dann eine Versicherungsgesellschaft suchen, die mir die Leistungen absichert. Also exakt so, wie ich es in der Solarbranche tat, nämlich eigene Konzepte ins Leben rufen und diese dann weitergeben an große Solarunternehmen bis hin zu unseren Stromriesen E.ON und RWE, die heute Ihre Solaranlagen verkaufen und unsere Versicherungen integrieren. Das war und ist noch immer unser Erfolgskonzept.

Ich hatte es mir also überlegt und kam zu dem Entschluss, dass ich mich in den nächsten Jahren intensiv mit Hunden befassen möchte – ein tolle Vorstellung denn ich mag Hunde sehr.

DOGGY SECURE war geboren, Partner der Hundeliebhaber. Wir kreieren neuartige Hundeversicherungen, die einfach und günstig sind, bestückt mit Top-Leistungen - unter unserem Namen. Unsere Partner, die Züchter, Hundefachmärkte, Tierärzte, einfach alle, die mit den lieben Vierbeinern zu tun haben, erhalten unsere DOGGY SECURE-Versicherungskonzepte und dürfen diese weitergeben an die Hundebesitzer.

Wir leben unsere Partnerschaft - ein Hundeleben lang und darüber hinaus.

Ihr Ingo Mönninghoff und das Team von DOGGY SECURE.

PS: Ich habe natürlich den Liebsten meiner Bekannten nach Erstellung des Konzepts versichert. Sie heißt Aliyaah, ein Belgischer Schäferhund und Sie sehen uns beide auf dem Bild, ein wirklich schöner Hund.

Ich hoffe Sie konnten einen kleinen Einblick bekommen und ich würde mich sehr freuen wenn das DOGGY SECURE Team seinen Service unter Beweis stellen darf.

Ihr Ingo Mönninghoff